NEU ab 2023

Die Reise ist nun 8 Tage anstatt 7 Tage lang und es werden maximal nur

6-7 Teilnehmer sein!


Hier das neue Prospekt

2023/2024

 

Download
Komplettes Prospekt 2023/2024 - siehe Seite 6
2023_2024-Prospekt Celtic eigene Reisen_
Adobe Acrobat Dokument 7.7 MB


Neue Tour ab 2022


Unsere neue „Die Borders Tour“ zeigt Ihnen Schottland von der Ostküste bis zur Westküste, von der Nordsee zur Irischen See, es gibt also viel zu sehen und zu entdecken. Nicht nur die Landschaften sind beeindruckend, sondern auch die Geschichte in diesem Teil Schottland, den Lowlands. Die Lowlands sind jedoch nicht low, lassen Sie sich überraschen, besuchen das historische Anwesen von Sir Walter Scott, einer der wichtigsten Personen Schottlands und zudem Autor von „ROB ROY“, „Ivanhoe“ oder „Der Talismann“. Nach unserer Ankunft in Edinburgh geht es Richtung St. Abb‘s Head, hier unser erster Stopp mit einer tollen Aussicht auf die Nordsee, danach in das kleine, romantische Fischerörtchen St. Abb’s! Nach einem schönen Pint oder anderem Getränke am kleinen Hafen geht es Richtung Melrose zu unserem Quartier für die nächsten 3 Nächte, dem Dryburgh Abbey Hotel, direkt am River Tweed gelegen mit tollem Garten zum Entspannen. Ein Besuch des Dryburgh Abbey, das direkt an das Hotel grenzt, gehört auch dazu! Unsere nächsten 3 Nächte werden wir an der Irischen See bei Portpatrick verbringen, Sie werden den Ort lieben.


R E I S E V E R L A U F

Individuelle Anreise nach Edinburgh. Späteste Ankunft ist 14 Uhr. Gerne helfen wir bei der Flugbuchung.

 

1. Tag - Ankunft in Schottland und Weiterfahrt nach Melrose
Ankunft in Edinburgh in Schottland. Nach Ankunft aller Gäste fahren wir in einem geräumigen Van (9 Sitzer) Richtung Nordsee zu unserem ersten Stopp: St. Abb’s Head. Tolle Aussicht auf das Meer und zudem gibt es Möglichkeiten von Spaziergängen um die Klippen und den Leuchtturm zu erkunden. Nach der vielen, frischen Luft geht es in das kleine Fischerdorf St. Abb‘s und seinem kleinen Hafen, hier ein kleiner Stopp im Pub, bei schönem Wetter im „Beergarden“! Nach den ersten Eindrücken in den Lowlands geht es Richtung Melrose zu unserem Quartier für die nächsten 3 Tage: Dryburgh Abbey Hotel, traumhaft direkt am River Tweed gelegen. Nehmen Sie Ihren Sundowner direkt am River zu sich und sehen Sie sich den Sonnenuntergang an! Sie sind angekommen! Heute Dinner im Hotel.

Unser Hotel: www.dryburgh.co.uk


2. Tag - Melrose und Umgebung
Nach einem ausgiebigen Frühstück erkunden wir heute die Umgebung von Melrose, es gibt viel zu sehen. Wir besuchen das, gleich neben dem Hotel liegende Dryburgh Abbey, danach geht es zum Scott’s View, dem Lieblingsort von Sir Walter Scott. Es folgt ein kleiner Spaziergang zur William Wallace Statue, der das Tal vom River Tweed im Blick hat. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir Melrose und Melrose Abbey, die bereits 1136 erbaut wurde, danach ein kleiner Spaziergang durch den Priorwood Garten mit seinen vielen Apfelsorten und der kleinen schmucken Stadt. Nachmittags wird es geschichtsträchtig, wir besuchen das Haus von Sir Walter Scott, Abbotsford House mit seinen dazugehörigen Gärten. Nach einem ereignisreichen Tag geht es zurück in unser Hotel am River Tweed, auch Dinner im Hotel.

 

3. Tag - Peebles & Umgebung
Abfahrt nach dem Frühstück Richtung Peebles, der Hauptstadt der Grafschaft Peeblesshire. Der kleine Ort direkt am River Tweed gelegen, lädt ein zu einem Spaziergang über die Mainstreet mit vielen kleinen Geschäften. Nach diesem Besuch wird es historisch, es geht zum Traquair House & Castle, hier sind 27 Könige und Königinnen eingekehrt, zudem ist es das älteste Haus in Schottland, das noch bewohnt wird, und zwar seit dem Jahr 1600 der Stuart Familie. Traquair House gilt als „Bastion des Jakobinertums“ in Schottland. Nach dem Besuch des Hauses können Sie im wunderschönen Garten relaxen, einen Tee oder Kaffee genießen, aber auch ein Biertasting ist möglich, das Haus verfügt über eine eigene Brauerei. Slainthe. Rückfahrt nach Melrose zu unseren letzte Nacht im Dryburgh Abbey Hotel, auch heute ist eine Abendessen im Hotel.


4. Tag - Quer durch die Lowlands an die Irische See
Heute geht es quer durch die hohen Lowlands durch tiefe Täler, Schluchten, Naturparks und vorbei an malerischen Seen und letztlich an die irische See. Sie werden heute, trotz einer längeren Fahrt, beeindruckt sein und am Ende des Tages die frische Meeresluft der irischen See einatmen. Übrigens: Bei schönem Wetter können Sie von hier aus die Lichter von Belfast sehen, die Stadt ist nur ca. 13 Kilometer Luftlinie entfernt. Nach dem Frühstück in unserem Hotel geht es durch malerische Täler und Schluchten mit einem Besuch der Grey Mare’s Wasserfälle, nach dem Ort Moffat durchqueren wir zudem den höchsten Ort Schottlands: Wanlockead, einem alten Minenort in den Bergen der Lowlands! Danach schauen wir gen Himmel, dem Crawick Multivers Projekt von Charles Jencks in einem ehemaligen Tageskohlebergbau! Mit einer Fahrt durch den Dumfries + Galloway Nationalpark, ein Traum für Wanderer und Biker, geht es über Newton Stewart auf die Halbinsel THE RHINS! Hier beziehen wir ein schönes Hotel in der Nähe des kleinen Hafenorts Portpatrick. Am Abend ein Essen in einem der schönen Pubs direkt am Meer.  Unser geplanten Hotel: Torrs Warren Hotel

 

5. Tag - The Rhins & Umgebung
Nach einem schmackhaften Frühstück im Hotel/Gästehaus in der Nähe von Portpatrick lassen wir es heute, nach der langen Fahrt am Vortag, etwas gemütlicher angehen. Wir besuchen den Logan Botanic Garden, allein die Zufahrt ist schon mehr als ein Erlebnis. Nach dem Garten geht s weiter zur Mull of Galloway mit seinem Leuchtturm, ein Ort für Schmuggler, die Isle of Man und Irland sind nur wenige Kilometer entfernt. Wir fahren auf das Festland und hier haben wir eine Überraschung für Sie geplant. Heute eine weitere Nacht in Portpatrick oder Umgebung, Dinner im Ort. Sie haben die Möglichkeit Fisch frisch aus dem Meer, Muscheln, Hummer oder Krabben zu essen, aber auch ein Steak von den vielen Rindern, die immer unseren Weg begleiten, ist nicht zu verachten.

 

6. Tag - The Rhins & Umgebung

Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren wir auf das Festland, hier haben wir für Sie eine tolle Überraschung organisiert. Sie werden begeistert sein. Am Nachmittag Rückfahrt Richtung Portpatrick mit einem Zwischenstopp. Am Abend lassen wir den Tag in einem schönen Restaurant am Meer ausklingen. Heute nochmals ein Abendessen am Hafen von Portpatrick.

 

7. Tag - Ayrshire und Edinburgh
Nach unserem letzten Frühstück fahren wir entlang der irischen See bis zum Culzean Castle bei Maidens. Ein Castle wie aus einem Märchen, direkt am Meer gelegen, einem eigenen Strand und traumhaften Gärten und Wäldern. Erkunden Sie das Castle selbst und die dazugehörige Landschaft und schließen den Besuch mit einem Besuch im Kaffee des Castle ab. Nochmals ein toller Eindruck am vorletzten Tag unserer Reise in die „Borders“. Was ist Schottland ohne Whisky? Nichts! Daher fahren wir einige Kilometer zurück und besuchen die A.D. Rattray’s Whisky Experience & Whiskyshop für ein kleines Tasting. Danach geht es Richtung Edinburgh. Wir übernachten in der Nähe von Edinburgh oder des Airports. Natürlich reservieren wir auch heute einen Tisch für das Abendessen.

Ein Tipp: Verlängern Sie Ihre Reise und verbringen noch 2 Tage mit uns in Edinburgh, Sie werden die Stadt lieben.

Siehe Seite 9 in unserem Prospekt.

 

8. Tag - Say Goodbye -
Abfahrt nach dem letzten Frühstück zum naheliegenden EDI-Airport. Individuelle Abreise nach Deutschland. Rückflug bitte nicht vor 12 Uhr.

 

Unser Preis beinhaltet:

  • 3x Übernachtungen im Dryburgh Abbey Hotel in der Nähe von Melrose
  • 3x Übernachtungen in Portpatrick oder der näheren Umgebung
  • 1x Übernachtung in der Nähe von Edinburgh
  • 7x reichhaltiges Breakfast/Frühstück
  • Kein Abendessen einkalkuliert! Sie haben die Qual der Wahl. Ob ein abgehangenes Steak, frischer Fisch oder Meeresfrüchte aus dem Meer, eine tolle Lammkeule, Sie finden bestimmt das richtige. Sie werden von der Qualität überrascht sein.
  • Transport innerhalb Schottlands incl. aller Kosten mit unserem 9 Sitzer Van (Citroën Space Tourer)
  • Eintrittsgelder für ALLE Attraktionen sind bereits im Reisepreis einkalkuliert.
  • The SCOTTSMAN Harry Hammelmann ist Ihr deutschsprachiger Reiseleiter auf dieser Tour

Mindestteilnehmer 4 Personen - maximal 6-7 Personen

 

Änderungen der Reiseroute und der geplanten Sehenswürdigkeiten vorbehalten. Sollten unsere geplanten Übernachtungsmöglichkeiten nicht buchbar sein, werden wir andere, gleichwertige Hotels für Sie buchen.

 

Einzelzimmerzuschlag: ca. Euro 490,00. In Schottland werden die Preise pro Zimmer berechnet, es spielt daher keine Rolle, ob 1, 2 oder mehrere Personen im Zimmer übernachten. Hierdurch sind die Kosten für ein Einzelzimmer ziemlich hoch.

Mindestteilnehmerzahl sind 4 Personen

 

Die Flüge nach und von Edinburgh oder Glasgow sind NICHT im Reisepreis inbegriffen. Den Flug können wir für Sie gerne gegen eine geringe Gebühr mitbuchen. Momentane Preise liegen inkl. Steuern bei ca. Euro 170,00 - 300,00  für Hin- und Rückflug. Je früher die Buchung, desto günstiger der Flug. Informationen zu unseren Serviceleistungen/Serviceentgelt finden Sie hier: INFOS

 

Preis pro Person €uro 1.679,00 im Double- oder Twinroom plus einen möglichen Währungsaufschlag 

ca. 4 Wochen vor Reiseantritt

 

Aktuelle Reisetermine:

  • Sonntag, 5. - Sonntag, 12. Mai 2024 - noch 1 maximal 2 Plätze frei
  • Sonntag, 7. - Sonntag, 14. Mai 2023 -  AUSGEBUCHT
  • Sonntag, 15. - Samstag, 21. Mai 2022 - AUSGEBUCHT

UNSER Hotel bei Melrose - Dryburgh Abbey Hotel


Impressionen unserer Tour

Endradour, Whisky, Speyside, Lowlands, Schottland, Brennerei
Highland, Highlands Games
Castle, Invarary, Schottland, Loch Lomond, Highlands

Leuchturm, Mull, Tobermory, Isle of Mull
Fähre, Mull, Ilse of Mull, Tobermory
Highland Cattle, Cattle, Schottland, Highlands

Loch Ness, Schottland, Highland, Urquhart Castle
Duart Castle, Isle of Mull, Tobermory
Tobermory, Isle of Mull, Mull, Insel, Schottland



 

Wir sind von der schottischen offiziellen Tourismusbehörde,

VISIT SCOTLAND, zertifiziert!


Geplanter Routenverlauf - abhängig vom Zielflughafen

Änderungen der Route vorbehalten